Straftaten

Egal, ob Ihnen z. B. ein unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, eine fahrlässige Körperverletzung oder eine andere Straftat vorgeworfen wird.

Wichtig kann schon sein, dass Sie sich zunächst nicht äussern, sondern gleich einen Anwalt beauftragen.

Zunächst wird auch bei einem Strafverfahren durch den Anwalt Akteneinsicht genommen, damit der Vorwurf, der Ihnen gemacht wird, und die Feststellungen der Polizei geklärt werde können.

Sonst kann es sein, dass Sie sich selbst wesentliche Verteidigungsmöglichkeiten im Strafverfahren abschneiden.

Nach Rücksprache mit Ihnen wird dann dazu für Sie Stellung genommen.

Insbesondere in Verfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort („Unfallflucht“ oder auch „Fahrerflucht“) ist es wegen einer möglichen vorläufigen Entziehung der Fahrerlaubnis wichtig, dass schnell reagiert wird.

Menü schließen